zur Startseite von zinsentwicklung.de
100% Container Benefit Lexikon

Lexikon zum Thema Zinsentwicklung

Lexikon zum Thema Zinsentwicklung

Das Lexikon hilft Ihnen nicht nur bei Fragen im Bereich Zinsen und klärt Zinsbegriffe, es ist auch ein nützliches Nachschlagewerk rund um Baufinanzierung und Hausbau. Hier finden Sie auch Erläuterungen zu Fachtermini aus dem Immobilienbereich. Ob Abschreibung, Marktwert oder Zwangsversteigerung -  mit dem Finanzlexikon von drklein.de bieten wir Ihnen eine schnelles Infomationstool zu Ihrer Unterstützung.

Wir sind für Sie da!

Zinsentwicklung Kontakt

Sie wünschen sich eine kostenlose, umfassende Beratung zu Ihrer Baufinanzierung?

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

0800 88 33 880 (kostenlos)
0451 - 14 08 33 33

Mo - Fr
08:00 - 18:00 Uhr

Sondertilgung

Die Sondertilgung ist eine weitere Tilgung in einer Summe zur eigentlichen Tilgung (zum Beispiel 1 Prozent, 2 Prozent).

Bei Darlehen mit vereinbarter Zinsfestschreibung ist normalerweise eine Sondertilgung nicht machbar, es sei denn, dass schon bei Vertragsabschluss die Option einer Sondertilgung festgelegt wurde.

Bei variabel verzinsten Darlehen kann man überwiegend unter Berücksichtigung einer dreimonatigen Kündigungsfrist zusätzliche Tilgungen leisten.

Jederzeit können Sondertilgungen bei Bausparkassen geleistet werden.

Normalerweise können Sondertilgungen auf den Nominalbetrag oder auf den Effektivbetrag (= Restschuld) geleistet werden. Bei Zahlung auf den Nominalbetrag reduziert sich die Rate, bei Zahlung auf den Effektivbetrag reduziert sich die Laufzeit des Darlehens.

 

Zum Beispiel

Darlehenssumme bei Abschluß: 100.000 Euro = Nominalbetrag

Zinssatz: 6,00 Prozent, Tilgung: 1 Prozent, Annuität: 7.000 Euro = monatliche Rate: 583,33 Euro Darlehensrestschuld am 31.12.1999: 80.000 Euro = Effektivbetrag

 

Sondertilgung von 20.000 Euro

a) auf den Nominalbetrag

100.000 Euro - 20.000 Euro = 80.000 Euro

Annuität: 80.000 Euro x (6,00 Prozent + 1 Prozent) ./. 100 = 5.600 Euro = monatliche Rate: 466,67 Euro

 

b) auf den Effektivbetrag

Die Annuität wird weiterhin auf den Nominalbetrag von 100.000 Euro gerechnet. Die Laufzeit des Darlehens reduziert sich aber, da die Restschuld statt 80.000 Euro nur noch 60.000 Euro beträgt.

 

Siehe auch unter vorzeitige Rückzahlung.


Zinsrechner für Ihre Baufinanzierung

Zinsrechner für Bauzinsen

Unsere Zinsrechner unterstützen Sie beim Ermitteln einer optimalen Baufinanzierung. Vergleichen Sie Modelle mit unterschiedlichen Laufzeiten und ermitteln Sie die aktuellen Zinsen für Ihre Baufinanzierung oder Ihr Forward-Darlehen.

Aktuelle Immobilienfinanzierungszinsen

Die Expertenmeinung von Dr. Klein zu den Immobilienfinanzierungs-Zinsen und die aktuelle Zinsentwicklung

Hier erfahren Sie mehr über die aktuelle Zinsentwicklung von Immobilienfinanzierungszinsen. Unser Zinschart zeigt Ihnen den Zinsverlauf der letzten Jahre bei verschiedenen Zinsbindungen.

zinsentwicklung.de verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzhinweise.