zur Startseite von zinsentwicklung.de
100% Container Benefit Kreditrechner

Kreditrechner für Ihr Haus

Kreditrechner

Mit unserem Kreditrechner können Sie das Finanzierungsangebot Ihrer Bank prüfen. Fehlen noch Informationen, wie der effektive Jahreszins oder die Höhe der Restschuld, rechnet Ihnen diese unser Baufinanzierungsrechner ganz einfach aus. Möchten Sie wissen, wie sich verschiedene Tilgungssätze auf die Baufinanzierung auswirken? Auch das ist mit unserem Kreditrechner möglich - Sie können die Bedingungen, wie Kreditbetrag, Kreditzinsen oder den Tilgungssatz, ganz variabel wählen. Zusätzlich ist es möglich, in der Profiversion bis zu zehn Sondertilgungen zu erfassen.

Der Kreditrechner für Immobilien wird zur Verfügung gestellt von Dr. Klein.

Wir sind für Sie da!

Zinsentwicklung Kontakt

Sie wünschen sich eine kostenlose, umfassende Beratung zu Ihrer Baufinanzierung?

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

0800 88 33 880 (kostenlos)
0451 - 14 08 33 33

Mo - Fr
08:00 - 18:00 Uhr
Einfache Version
Dateneingabe
 Gewünschter Darlehensbetrag (Nettodarlehensbetrag) 
 Sollzinsbindung Jahre
 Fester Sollzins % p.a.
 Anfängliche Tilgung % p.a.
 Bearbeitungsgebühr %
 Auszahlungsdatum tt.mm.jjjj
 Tilgungsbeginn tt.mm.jjjj
 Sondertilgungen €   am tt.mm.jjjj
  €   am tt.mm.jjjj
  €   am tt.mm.jjjj
  €   am tt.mm.jjjj
  €   am tt.mm.jjjj
  €   am tt.mm.jjjj
  €   am tt.mm.jjjj
  €   am tt.mm.jjjj
  €   am tt.mm.jjjj
  €   am tt.mm.jjjj
 Zahlungsweisemonatlich 
 Tilgungsverrechnungsofort 

Bei den Ergebnissen des Kreditrechners handelt es sich um unverbindliche Rechenbeispiele.


Kreditzinsen berechnen: Der Baufinanzierungsrechner mit freien Konditionen macht’s möglich

Sie möchten verschiedene Finanzierungsangebote vergleichen? Unser Kreditrechner lässt Ihnen die Wahl: Ganz variabel können Sie die Darlehenssumme, den Sollzinssatz, die Zinsbindung und den Tilgungssatz bestimmen. So finden Sie heraus, mit welcher monatlichen Rate Sie rechnen müssen und wie hoch Ihre Restschuld am Ende der Laufzeit sein wird.

Noch mehr Möglichkeiten bietet Ihnen unser Hauskreditrechner in der Profiversion. Dort können Sie nicht nur den Tilgungsbeginn und das Auszahlungsdatum des Darlehens festlegen, sondern auch bis zu 10 Sondertilgungen eintragen. Damit sehen Sie auf einen Blick, wie sich Ihre Restschuld aufgrund der Sondertilgungen verringert.

Unser Tipp: Vergleichen Sie das Finanzierungsangebot unserer Bankpartner mit den Konditionen einer Immobilienfinanzierung von Dr. Klein. Nutzen Sie dazu ganz einfach unseren Zinsrechner.

Wie baut sich der Kreditrechner für Immobilien auf?

Welche Daten müssen Sie im Kreditrechner angeben und was bedeuten diese? Wir klären auf:

Gewünschter Darlehensbetrag (Nettodarlehensbetrag): Hier tragen Sie ein, welche Darlehenssumme Sie gerne ausgezahlt haben möchten. Eventuelle zusätzliche Kosten für die Kreditaufnahme sind im Nettodarlehensbetrag nicht enthalten. Berechnet die Bank keine weiteren Gebühren, sind der Nettodarlehensbetrag und der Bruttodarlehensbetrag beziehungsweise die Höhe Ihrer gewünschten Darlehenssumme gleich.

Sollzinsbindung: Geben Sie hier ein, wie lange Sie sich an den vertraglich vereinbarten Zinssatz binden möchten. Üblich sind zwischen fünf und 30 Jahren, wobei die Zinsbindung vor allem von Ihrem persönlichen Sicherheitsempfinden abhängt: Möchten Sie sich die niedrigen Kreditzinsen langfristig sichern, lohnt sich eine lange Sollzinsbindung. Sie haben so die Möglichkeit, Ihr Darlehen zu günstigen Konditionen vollständig abzubezahlen. Sollten die Zinsen weiter fallen, können Sie zudem Ihre Finanzierung laut § 489 BGB nach 10 Jahren mit einer Frist von sechs Monaten kündigen und zu einem eventuell günstigeren Anbieter wechseln.

Eine kurze Zinsbindung ist dagegen empfehlenswert, wenn Sie Ihr Darlehen durch eine hohe Tilgung oder Sondertilgungen schnell zurückzahlen können. Auch bei hohen Baufinanzierungszinsen ist eine kurze Zinsbindung eine gute Lösung, da Sie so von einem eventuell fallenden Zinsniveau schneller profitieren können. Das kommt Ihnen besonders bei einer Anschlussfinanzierung zugute, denn: Endet die kurze Sollzinsbindung, ist oft noch eine Restschuld übrig, für die dann in der Regel ebenfalls ein Darlehen aufgenommen werden muss.

Unser Tipp: Auf längere Sicht gesehen, rechnen Experten wieder mit einem steigenden Zinsniveau. Deshalb raten wir Ihnen, sich die aktuell niedrigen Bauzinsen mit einer langfristigen Finanzierung von mindestens 15 Jahren zu sichern.

Fester Sollzins: Setzen Sie hier den Sollzinssatz Ihres Angebotes ein. Unter dem Sollzins versteht man die reine Darlehensverzinsung – quasi den Nettozinssatz. Zusätzliche Kosten, wie beispielsweise für die Vermittlung des Kredites oder für bestimmte Zahlungsweisen, sind hierin nicht enthalten. Die gesamten Kreditzinsen inklusive aller Gebühren werden Ihnen im Ergebnis als effektiver Jahreszins angezeigt. Dieser tatsächliche Zinssatz ist auch für die Vergleichbarkeit von Finanzierungsangeboten mit Zinsfestschreibung und gleicher Laufzeit wichtig.

Anfängliche Tilgung: Tragen Sie nun in den Baufinanzierungsrechner ein, mit welcher anfänglichen Tilgung Sie beginnen möchten. Unter Tilgung versteht man die Rückzahlung des Darlehens. Die Tilgung, die Sie im ersten Jahr leisten, nennt man anfängliche Tilgung. Eine niedrige anfängliche Tilgung bedeutet zwar auch eine geringere monatliche Belastung, allerdings dauert so auch die Rückzahlung Ihres Darlehens länger. Wählen Sie eine höhere anfängliche Tilgung, profitieren Sie von geringeren Zinskosten und sind schneller schuldenfrei.

Zahlungsweise: Die Rückzahlung des Darlehens kann monatlich, aber beispielsweise auch viertel- oder halbjährlich erfolgen. Die monatliche Zahlungsweise ist jedoch vorzuziehen, da Sie dann nicht auf einen Schlag eine hohe Ratenzahlung leisten müssen, sondern Ihr Darlehen regelmäßig in kleineren Raten zurückzahlen. Da die monatliche Ratenzahlung bei Banken üblich ist, haben wir diese im Kreditrechner voreingestellt.

Tilgungsverrechnung: Achten Sie in Ihrem Angebot auf eine sofortige Tilgungsverrechnung. Hierbei handelt es sich um den Zeitraum, zu dem die Tilgung verrechnet wird. Bei einer sofortigen Tilgungsverrechnung wird die Tilgung direkt mit der Restschuld des Kredits verrechnet, so dass die Gesamtbelastung schneller reduziert wird.

Sondertilgungen (in der Profiversion): Enthält Ihr Angebot Sondertilgungen, können Sie diese hier eintragen. Mit diesen zusätzlichen Zahlungen können Sie Ihr Darlehen schneller zurückzahlen und profitieren so von einer kürzeren Laufzeit Ihres Baukredites.

Der Baufinanzierungsrechner: Ein Helfer für Ihre Finanzierung

Mit unserem Hauskreditrechner können Sie sich ganz einfach Ihre Kreditzinsen berechnen lassen. Dabei nutzt der Rechner die realen und tagesaktuellen Konditionen unserer Bankpartner. Sie haben nun die Möglichkeit, Ihr Bankangebot mit den Konditionen von Dr. Klein zu vergleichen – unser Zinsrechner hilft Ihnen dabei. Oder Sie nutzen das Ergebnis dieser Musterrechnung als Grundlage für ein persönliches Gespräch mit einem unserer Spezialisten für Baufinanzierung. Dieser erstellt Ihnen dann unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Finanzsituation einen konkreten Finanzierungsvorschlag. Füllen Sie dazu einfach die unverbindliche Finanzierungsanfrage aus, um ein speziell auf Sie zugeschnittenes Angebot zu erhalten.

Jetzt Finanzierungsvorschläge anfordern

zinsentwicklung.de verwendet Cookies, um Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung wünschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen.